Was gibt es Neues zu diesem Blog?





12.11.14        NEU!      Streifschuss - die tägliche Kolumne

Wir wollen versuchen, eine tägliche Kolumne zu etablieren. Sollte jeweilsbis ca 16 Uhr ans Netz gehen und sich mit dem aktuellen Tagesgeschehen befassen. Aus Politik, Kultur, Gesellschaft oder auch nur der Wetterbericht.

05.11.14         Die aktuelle Topstory


Wir freuen uns, dass Utz Anhalt, Historiker, Anthropologe, Publizist und Journalist die Zeit gefunden hat, sich mit uns ausführlich über die Hintergründe der Querfront zu unterhalten.

Das Gespräch finden Sie unter

Politik:   *Die Neurechte Querfront*.



Neu in der linken Spalte ist zudem die Rubrik:

Die aktuelle Topstory


Hier wird künftig der jeweils aktuellste, bzw. wichtigste Artikel schnell abrufbar sein.

Daneben ist er auch in der für ihn passenden Rubrik zu finden. Dort kann er auch kommentiert werden.



Wir freuen uns weiterhin auf Autoren, die sich uns anschließen möchten.

Kontakt bitte per email an Georg von Grote



*********

25.10.14                       Update

Die Seite hat einen neuen Namen: Gegengerade, neue Struktur, neues Gesicht.




*********



10.10.14                       Update

Kaum angeboten, schon war er da, der erste Gastbeitrag. Danke an Noreen Chen.

Zu finden unter "Gesellschaft".



*********


10.10.14                    In eigener Sache

Ich habe den Blog ein wenig vernachlässigt in letzter Zeit. Das soll sich aber in Zukunft ändern. Aber ich sehe mich nun einmal nicht als besessener Kampfblogger, der 24/7 im Internet herumturnt und das Bedürfnis hat, dort seinen Frust hinauszuschrei(b)en und zu allem seinen Senf dazugeben muss.


Ich möchte zwar von mir behaupten, dass ich über ein doch ziemlich breites Allgemeinwissen verfüge und mich auch schnell in mir eher fremde Materien einarbeiten kann, aber auf bestimmten Gebieten haben andere einfach eine wesentlich fundiertere Kenntnis dieser Materie, da wäre es wenig hilfreich, wenn ich mich da auch noch einmischen würde.


Wie soll es also hier weitergehen?

Zum einen möchte ich weiterschreiben, mache ich aber nur, wenn mich eine Sache in den Fingern juckt und das kann mal etwas dauern, oder es sprudelt einfach. Lohnscheiberei unter Zeitdruck habe ich lange genug betrieben, dazu fehlt mir mittlerweile jegliche Lust, zumal oft die Honorare dazu noch eine bodenlose Frechtheit sind.


Darüber hinaus möchte ich auch Gastautoren gerne die Möglichkeit einräumen, hier auf der Seite einen Artikel zu veröffentlichen. Dazu bin ich gerne bereit, sofern Interesse besteht, eine spezielle Rubrik zu eröffnen.

Das Thema überlasse ich der/dem jeweiligen AutorIn und falls meiner Meinung nach ein Redigieren notwendig wäre, dann auch nur in Absprache mit dem jeweiligen Verfasser.

Text mit den erforderlichen Links zu Bildern und Videos bitte an meine Mail-Adresse. (zu finden auf der Startseite)

Bitte darauf achten, dass die Urheberrechte an Bildern, Textstellen und Videos geklärt sind.

Eine Einschränkung allerdings gibt es zu beachten.

Sogenannter Shitstorm, Texte  mit diffamierendem Inhalt und Zielsetzung werde ich nicht freischalten. Es besteht auch kein Interesse an sektiererischen Monologen, Selbstdarstellungen und Verschwörungstheorien aller Art. Aber das müsste jedem, der mich kennt, eigentlich klar sein.


Daneben kann man auch unter den jeweiligen Texten kommentieren.

Aber auch da bitte möglichst sachlich. Kritikfreudig gerne, aber persönliche Attacken gegen einzelne Kommentatoren oder dritte Personen werde ich auch hier nicht zulassen. Und bitte am Thema bleiben.


Anregungen und Verbesserungsvorschläge auch immer gerne gesehen.



Das war es für heute und nun viel Spaß.












x


 
comments powered by Disqus